HAZ geschmeckt?

Wo schmecken Pizzen oder Tapas? Wer macht gute Schnitzel? Und welche Restaurants bieten auch gehobenere Küche? Jede Woche testet die HAZ ein Restaurant in der Region.
Neben Essen und Getränken bewerten unsere Restauranttester auch den Service, das Ambiente und das Preis-Leistungs-Verhältnis.
Sie beantworten die Frage: HAZ geschmeckt?

 

 

mehr

HAZ geschmeckt?

Die Restaurant-Kritik der Woche

Glücksgans

In der Glückgans macht der Wirt alles selbst. Eben steht er noch an der Theke. Dann kommt er an den Tisch und fragt freundlich nach … …mehr

Foto: dpa

Lassi

Wozu Smoothie, wenn es Lassi gibt? Nein, die Rede ist hier nicht von Hunderassen (Wer kennt noch Lassie?), sondern von Zubereitungsweisen, um Obst und Gemüse lecker trinkbar zu machen. Für die populäre Smoothie-Methode braucht man eine geeignete Mixmaschine – für ein Lassi reicht das Küchenmesser. Gut gekühlt ist es die passende Begleitung zur Erfrischung an heißen Tagen und zu scharf gewürzten Gerichten. Fast jedes asiatische Land hat ein eigenes Lassi-Rezept. So werden dem (Mango)/Joghurt/Wasser-Gemisch meist auch Palmenblütensamen, Rosenwasser, Kardamom, Kreuzkümmel oder auch Essig und Zucker beigemischt.

Grundlage ist eine Mischung aus Wasser oder Milch mit Joghurt im Verhältnis eins zu eins. Meistens jedenfalls. Je nach Geschmack und Zutaten kann man den Anteil des Joghurts auch erhöhen. Wer es suß und fruchtig mag, wählt eben zum Beispiel die Mango-Variante oder entsprechende Früchte aus der eigenen Region. Die salzige Version ist ebenfalls gekühlt äußerst lecker und in Deutschland eher als Ayran bekannt. Tja, und nun noch die Milch. Auch deren Geschmack variiert natürlich – je nachdem wo die Kühe weiden und grasen können. Und wer will oder muss, kann ja auch mit laktosefreier Milch oder Soja-Milch experimentieren. Kleiner Tipp zum Schluss: Ein Lassi-Getränk am Abend ersetzt manch kalorienstarke Mahlzeit

Wohin gehen wir essen?

Die getesteten Restaurants in der Übersicht

So funktioniert die Karte: Jeder eingezeichnete Punkt steht für ein getestetes Restaurant. Die unterschiedlichen Farben der Punkte stehen für unterschiedliche Restaurant-Kategorien. Sie können in der Karte rein- und rauszoomen und die Punkte direkt anklicken. Alternativ können Sie über das weiße Symbol in der linken oberen Ecke der Karte eine Legende aufrufen. In dieser Legende können Sie sich einzelne Restaurant-Kategorien ein- oder ausblenden.

Wenn Sie ein Restaurant ausgewählt haben, bekommen Sie auf der linken Seite der Karte mehr Informationen. Dort finden Sie auch den Link zur Restaurant-Kritik. Über diesen Link können Sie die Karte vergrößern. Alternativ können Sie auch auf das Symbol in der rechten oberen Ecke der Karte klicken – auch dann sehen Sie die Karte auf dem gesamten Bildschirm. Haben Sie Anmerkungen, Wünsche, Kritik? Dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail.

Klicken Sie in der Karte auf dieses Symbollegende, um die Restaurant-Kategorien zu öffnen

Share This