Der Hildesheimer Weihnachtsmarkt

 

 

Auf dem Marktplatz, dem Platz An der Lilie und der benachbarten Fußgängerzone geht es vom 27. November bis 28. Dezember 2017 festlich zu. Eine etwa 10 Meter hohe Tanne, eine vierstöckige Pyramide und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgen über vier Wochen lang für weihnachtliche Atmosphäre. Veranstalter des Weihnachtsmarktes ist Hildesheim Marketing gemeinsam mit Markt Event.

Öffnungszeiten:

täglich von 11 bis 20 Uhr (einzelne Stände haben bis 21.30 Uhr geöffnet)
am 24. und 25. Dezember bleibt der Weihnachtsmarkt geschlossen
Montag, 26. Dezember ab 14 Uhr

Abwechslungsreiches Programm

Adventsausstellungen in der Rathaushalle, Live-Musik auf der Adventsbühne und dem Marktplatz, Puppentheater und Kostümführungen, ein Kunsthandwerkermarkt oder den Nikolaus treffen – das komplette Programm während des Hildesheimer Weihnachtsmarktes hier als pdf zum Download.

 

Die Weihnachtstanne 2017 stellt sich vor

 

2016

 

 

2015

 

 

2014

 

Termine in Stadt, Landkreis und der näheren Umgebung

 

 

 

 

 

 

Landkreis Hildesheim

Weihnachtsmarkt Alfeld

2. bis 23.12.2017, Marktplatz

Nähere Umgebung

Weihnachtsmärkte Hannover

 

Finnischer Weihnachtsmarkt, Ballhof Eins, 29.11. – 22.12.2017, 11 bis 21 Uhr
Marktkirche St. Georgii et Jacobi, 29.11. – 29.11.2017 von 16 bis 21 Uhr, 30.11. – 22.12.2017 von 11 bis 21 Uhr
Lister Meile, 29.11. – 22.12.2017, 11 bis 21 Uhr

Weihnachtsmarkt Peine

Historischer Marktplatz, 01.12. – 23.12.2017, 11 bis 19 Uhr

Weihnachtsmarkt Hameln

Pferdemarkt, 27.11. – 23.12.2017 von 10 bis 21 Uhr, 28.11. – 23.12.2018 von 10 bis 20 Uhr

Weihnachtsmarkt Göttingen

Johanniskirche, 23.11. – 29.12.2016

Northeimer Münsterweihnacht

Münsterplatz, 28.11. – 29.12.2017 von 11 bis 18 Uhr

Weihnachtsmarkt Osterode

29.11. – 23.12.2017 von 11 bis 14 Uhr

Einbecker Weihnachtsdorf

Marktplatz, 30.11. – 29.12.2017 von 11 bis 19.30 Uhr

Weihnachtsmarkt Holzminden

Marktplatz, 24.11. – 31.12.2016 von 11 bis 19 Uhr, 01.01. – 08.01.2017 von 11 bis 19 Uhr

Weihnachtsmarkt Braunschweig

Burgplatz, 29.11. – 29.12.2017

Weihnachtstreff Salzgitter-Bad

Klesmerplatz, 02.12. – 23.12.2016

Weihnachtsmarkt Wolfsburg

Porschestraße, 27.11. – 29.12.2017

Weihnachtsmarkt Gifhorn

Fußgängerzone, 29.11. – 29.12.2017 von 11 bis 19 Uhr

Weihnachtsmarkt Goslar

mit Weihnachtswald, Marktplatz, 29.11. – 30.12.2017 von 10 bis 20 Uhr

Weihnachtsmarkt Celle

Altstadt , 30.11.2017 bis 27.12.2017

Weihnachtscircus Hannover

21. – 23.12. und 25. – 31.12.2017, 15.30 Uhr und 19.30 Uhr, Schützenplatz Hannover

Weihnachtsfolge 'Mensch, ich brauch' dich!'

 

 

 

 

HAZ-Weihnachtsaktion 2017

Das himmlische Postamt

 

 

 

Seit Jahrzehnten schicken die Kinder ihre Weihnachtswünsche an das Himmlische Postamt. Jeder Umschlag ist eine Wundertüte – all die vielen Herzenswünsche stehen da in Kinderschrift.

Die Hildesheimer Adresse lautet:

Weihnachtsmann an der Himmelsthür
Postfach 100 100
31132 Hildesheim-Himmelsthür

Im Besucherzentrum Welterbe Hildesheim am Marktplatz steht im ersten Obergeschoss ein Briefkasten der Deutschen Post bereit, in den die Briefe zu den Öffnungszeiten des Besucherzentrums eingeworfen werden können. Jeder Brief kann zusätzlich mit dem Weihnachtsstempel des Besucherzentrums gestempelt werden. Und mit Sicherheit wird der Weihnachtsmann aus Himmelsthür an jeden Absender eine Antwort senden. Am 24. und 29. November sowie am 1., 6., 8., 13., 15., 20. und 22. Dezember jeweils von 16 bis 18 Uhr ist ein Engelchen im Besucherzentrum anzutreffen und die Kinder können direkt vor Ort ihre Wünsche aufschreiben oder malen und in den Briefkasten werfen.

 

Gefahren in der Adventszeit

 

 

 

 

Wehe, wenn die Tanne brennt

Die Gefahren rund um Tanne und Adventskranz sind nicht zu unterschätzen. Trockene Weihnachtsgestecke und Adventskränze sollten mehrmals gegen frische, schwer entflammbare ausgetauscht werdenDie Wirklichkeit sieht anders aus: viel häufiger schlafen Leute auf dem Sofa ein und auf dem Couchtisch brennt die Kerze. Um den Brand mit einem Wassereimer rechtzeitig löschen zu können oder im Vorfeld den Ausbrauch eines Feuers zu vermeiden, hier einige Tipps zum Nachlesen:

 

Das schönste Weihnachtslied

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

In sieben Tassen über den Wei(h)nachtsmarkt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blaubeerpunsch, Heißer Hugo und Heiße Oma – HAZ-Redakteur Manuel Lauterborn hat sich durchprobiert

„Wie verdient man als Volontär eigentlich sein Geld? Man hält Augen und Ohren offen, recherchiert, bewertet, wägt ab und schreibt dann seinen Text. Manchmal macht man das zu Themen wie Zwangsprostitution oder Streusalz, manchmal zu Themen wie Streetpong oder Rudelsingen. Und manchmal trinkt man eben sieben verschiedene alkoholische Getränke auf dem Weihnachtsmarkt. Scheinbar habe ich mir in den drei Wochen, die ich mittlerweile da bin, schon den Ruf des ungekrönten Selbstversuchs-Königs erarbeitet. Also habe ich mich für diese ehrenvolle Aufgabe bereits qualifiziert, ohne auch nur einen Mucks getan zu haben. Ich opfere meine Leber also im Dienste unserer Leserschaft. Hmmm, okay. Dann also ab an die Glühweinstände…“

Weihnachts-Rätsel-Spaß

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adventsrätsel

Die Hildesheimer Allgemeine Zeitung wünscht eine schöne Weihnachtszeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

Share This